Kimmelsbacher Hof Laufgebet

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung in unserem Ferienhaus

Laufgebet

Labyrinth: ein Laufgebet

Sei eingeladen, das Kimmelsbacher Hof Labyrinth jederzeit zu betreten.  
Hier drei Möglichkeiten, es zu begehen. Es gibt sicherlich noch viele andere Möglichkeiten.  Verstehe diese Ansätze als Vorschläge.


Ein Laufgebet kann praktiziert werden, indem du Gott oder das, was du als höhere, weisere Kraft anerkennen kannst, die Lösung deines Problems überträgst, und die Zeit im Labyrinth nutzest, um dich in seinem Hand zu fühlen.  

Stell dich vor dem Eingang und bereite dich innerlich auf das Laufen-als-Gebet ein.
1. Richte dich auf, atme tief aus und achte nur auf das was du siehst, hoerst, spuerst, riechst, fuehlst an der Haut, schmeckst. . . auf all das was deine Sinnen dir vermitteln. . .laufe mit moeglichst grosse Achtsamkeit
2. In der Mitte ruh dich aus, geniesse die innere und aeussere Stille
3. Spuere Freude, Dankbarkeit, Lebendigkeit, Verbundenheit nach
Verabschiede dich von dem Labyrinth

Als bewusster Problem Lösungsansatz:
Stehe vor dem Eingang, entspanne dich so gut es geht, atme tief durch, sammele dich und richte dich aus, eine Lösung für dein Problem zu finden.
1. Benenne das Problem  und wie du weiß, dass du einen Problem hast
2. Spure die Gefühle, die das Problem in dir erzeugt
3. Betrachte die Gedanken, die mit dem Problem zusammenhängen
4. Wird dir klar, wie das Problem sich in dein Verhalten auswirkt
5. Wie wirkt sich das Problem in deine Beziehungen aus
6. Wenn jemand anders beteiligt ist, schau das Problem aus deren Blickwinkel an
7. Wie wirkt sich das Problem in deinen Selbstwertgefühl aus

Mitte
Entspanne dich und stelle dir dann eine Lösung  für das Problem vor.  Lauf erst weiter, wenn die Lösung sich richtig anfühlt

1. Prüfe, wie die Lösung mit deine Selbstwert zu vereinbaren ist
2. Prüfe, wie die Lösung aus der Blickwinkel der anderen ausschaut
3. Prüfe, wie die Lösung deine Beziehungen verbessert
4. Prüfe, wie du dich verhalten wirst, wenn du dich im Einklang mit deiner Lösung verhältst
5. Prüfe, was du für Gedanken hast, wenn die Lösung umgesetzt wird
6. Prüfe, wie deine Gefühle sind, wenn du die Lösung umgesetzt hast
7. Prüfe, woran du erkennst, dass das Problem gelöst. . . .
Dreh dich zum Schluss noch einmal um, bedanke dich für die Erfahrung und verabschiede dich von dem Labyrinth
 

Jetzt Anfragen

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung in unserem Ferienhaus